Single Track Roads, nicht Routes ;)

  • rebel

    Hat den Titel des Themas von „Single Track Routes“ zu „Single Track Roads, nicht Routes ;)“ geändert.
  • für mich eine der genialsten Single Track Roads ist von Torridon nach Lower Diabaig. 8)


    Interessant finde ich auch den Weg zum Ardnamurchan Leuchtturm mit dem heftigsten Blind Summit den ich kenne. Man meint in den Himmel zu fahren. ^^

  • Interessant finde ich auch den Weg zum Ardnamurchan Leuchtturm mit dem heftigsten Blind Summit den ich kenne. Man meint in den Himmel zu fahren. ^^

    Dann bin ich ja beruhigt, dass wir den heftigsten schon erledigt haben ^^



    Please allow overtaking. Frustration causes accidents. :pin

  • Ich fand ja die golden road auf Harris am fiesesten. Ist wie wilde Maus fahren. =O8|8o

    Das hört sich spannend an :saint:. Ich habe da zum Glück einen guten Fahrer (mit viel Fahrpraxis auch auf heimischen "Single Track Roads") :whistling: ...


    Vielleicht schaffen wir es ja bald mal auf die Äusseren Hebriden :S



    Please allow overtaking. Frustration causes accidents. :pin

  • Ich fand ja die golden road auf Harris am fiesesten. Ist wie wilde Maus fahren. =O8|8o

    ^^^^

    Die Strecke ist schön aber nicht fies. 🤔


    Ich fand die Strecke auf Skye von Armadale zur "Nordbucht" interessant. Nicht sehr lang aber etwas extremer als die ArdnamuchanStrecke

  • Ja stimmt, als Fahrer ist es meistens nicht so schlimm ;) Ich fand die Strecke deswegen so fies, weil man nie weiß ob es nach dem nächsten Felsbrocken im 90 Grad Winkel links oder rechts geht ^^^^^^

    Lass all deine Worte und Taten freundlich und liebevoll sein

  • Meine 3 Lieblings—Single—Track:

    1. Altnaharra (nr Lairg) nach Loch Hope

    2. B869 (nr Unapool) nach Lochinver

    3. B8035 + B8073 rund ums Loch Na Keal auf der Isle of Mull


    #2 hat im ersten Teil vor Nedd den schönsten Blind Summit, den ich kenne :S

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • .....

    Ich fand die Strecke auf Skye von Armadale zur "Nordbucht" interessant. Nicht sehr lang aber etwas extremer als die ArdnamuchanStrecke

    ist das die bei Tokavaig und der netten Burgruine vorbei?

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • Ich empfehle für Single Track Fans die Zufahrt von Shiel Brigde zur Skye Ferry nach Glenelg, Überfahrt nach Kylerhea und dann weiter bis zur A87. Ordentlich Lenkarbeit:)...und in Gegenrichtung auch ne Challenge:)

    Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen. Denn er wird nicht wieder kommen. Was wir hinterlassen, ist nicht so wichtig, wie die Art, wie wir gelebt haben; denn letztlich, Nummer Eins, sind wir alle nur sterblich!

  • Keine Angst! Das macht richtig Spass.

    Kontinentale Anfänger erkennt man daran, dass sie sich auch in Passingplaces auf der rechten Seite „verstecken“ :rolleyes:

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • Ich empfehle für Single Track Fans die Zufahrt von Shiel Brigde zur Skye Ferry nach Glenelg, Überfahrt nach Kylerhea und dann weiter bis zur A87. Ordentlich Lenkarbeit:)...und in Gegenrichtung auch ne Challenge:)

    Die hab ich allerdings eher als "normal" abgespeichert ^^



    Please allow overtaking. Frustration causes accidents. :pin