Mit dem Auto nach Schottland

  • Wäge gerade Vor - und Nachteile der Überfahrten ab: Calais - Folkstone / Amsterdam - Newcastle. Gestern war ich noch unbedingt für die lange Tour über Calais. Heute schaue ich mir doch noch mal die andere Möglichkeit an. Es ist Ewigkeiten her, dass ich mit der Fähre rüber bin. Nebenbei gesagt werde ich ziemlich seekrank... Ich schaue jetzt mal.

  • Wir nehmen immer die Newcastle-Fähre. Ich werde auch seekrank - aber dagegen nehme ich Tabletten. Damit kam ich bisher immer gut zurecht, auch wenn es so stürmisch wurde, dass die Gegenstände durch die Kabine rollten und ich fast aus dem Bett fiel.

  • Bei der DFDS Fähre über Newcastle beginnt der Urlaub auf dem Schiff! Ebenso ist auch die Rückreise damit jeden Cent wert. Sind ja schließlich auch Übernachtungen. 😇

    Auf der Rückfahrt finde ich das besonders positiv, weil ich die schottische Energie nicht auf einer mehrtägigen Rückreise und eventuell noch mehrstündigem Stau vor Dover verbrauche. Ein Kompromiss könnte Rotterdam-Hull sein, falls das viel günstiger ist. Dann ist natürlich ein Besuch in York ein Muss.

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • ..dann würde ich möglichst fix buchen und mir eine `gescheite ` Kabine gönnen - plane unbedingt alle Unterkünfte vor ein Tipp und wenn Du fragen hast schick mir ne PN oder frag im Forum nach meiner mail...

  • Die Commodore De Luxe - Kabinen habe ich in bester Erinnerung....

    Dieses Jahr wird es eine 4-Bett-Außen-Hundekabine auf Deck 5 der King Seaways. Schön renovierungsbedürftig, in der Nähe der Motoren, aber immerhin darf der Hund mit.

  • Eine Frage: ich verreise ja allein, aber es gibt keine 1 - Bett - Kabinen. Geht alles bei zwei Personen los. Da wird doch dann kein fremder Mensch in meiner Kabine untergebracht?

  • Ah, ok. Ach ja, und mit den zwei Fähren, das habe ich jetzt auch gesehen. Amsterdam - Newcastle mit Princess seaways und die andere halt zurück. Peinlich...

  • Ist jetzt eine Vermutung, aber ich glaube nicht, dass man bei den Abstandsregeln im Moment Fremde zusammen in einer Kabine zusammenbringt.

    Auf der Webseite finde ich dazu spontan nichts. Vielleicht kannst Du direkt bei DFDS per Email anfragen. Oder Andreas weiß was ;)

  • nee kommt immer auf den Reisetag darauf an. Die 2 Fähren fahren immer im Wechsel. Manchmal auch 2x Princess oder 2x King möglich.

    Der Aufpreis für die Commodore de Luxe ist, für uns, nur bei der King relevant.

  • @ alleine reisen - das mache ich auch und muss auf der Tour (Stena Line) Rotterdam (Hoek van Holland) - Harwich auch nur 1 Bett bezahlen - keine Angst, die Kabine hatte ich immer für mich alleine :) - sie kostet aber auch nur die Hälfte von DFDS, ich muss halt 500km fahren, das ist die Kehrseite...

    Für verlorene Gelegenheiten gibt es kein Fundbüro...

  • wir fahren immer Amsterdam - Newcastle, wenn es noch Schottland geht. Wollen ja dann Urlaub in Schottland machen und nicht auf englischen Straßen;)

    Zudem haben wir in den letzten Jahren immer versucht eine "Deluxe-Kabine" zu ergattern. Ist zwar teurer aber lohnt sich, da wir die größere Kabine genießen und vor allem die Lounge. Da kann man die teuren Coktails in der Bar ruhig weg lassen. Das klappt aber nur auf der King.

    Die Princess hat nur eine einzige "Deluxe" und keine Lounge mit Getränken und Knabbersachen.

    Übrigends, Du buchst immer eine Kabine. Nie ein Bett. Bekommst also von DFDS keinen Mitbewohner gestellt. Was Du jedoch mit dem leeren Bett anfängst, bleibt Dir überlassen. ;)

  • ...Du buchst bei DFDS immer eine Kabine und kannst Sie mit bis zu x Personen belegen. - Die Kabine wird nie mit Fremden geteilt, Du musst aber eine Kabine buchen.
    Die beiden Schiffen fahren `hin und her` - der Preis richtet sich, wie bei den Airlines an der Auslastung

  • An diejenigen, die in Schottland leben oder gerade reisen: wie sieht es eigtl aktuell mit Zahlungsmitteln aus? Kann man nach wie vor mit Bargeld zahlen? Ich meine , mal gehört zu haben, dass Kartenzahlung gerade lieber gesehen wird. Stimmt das?