COVID-19 Test Kit Einreise Schottland

  • Hallo zusammen!

    Leider sind wir etwas verunsichert, welches Kit wir bestellen sollen?!


    Wir kommen aus Deutschland (green) und reisen über die Niederland (amber) mit der Fähre nach Newcastle.

    Fahren dann sofort nach Schottland. Wir sind beide vollständig geimpft (mit 2 Dosen von einem Hersteller).


    1. Wähle ich hier "arriving from an amber list country" oder "arriving from a green list country"?


    2. Wähle ich dann "England" oder Schottland"?

    Bei "England" könnte man als Ankunftsort "others" (Newcastle) eingeben, bei Schottland gehen ja nur die Flughäfen...


    3. Wenn ich dann "England" oder "Schottland" gewählt habe, was klicke ich dann bei "Travelling from" an?

    Germany oder Netherlands?


    Ich hoffe, ihr könnt mir bitte helfen?! :rotwerd


    Liebe Grüße Sally

  • Ganz genau. Es zählt tatsächlich die Lage der Häfen. Aber bei doppelter Impfe spielt amber oder green ohnehin keine Rolle. Ihr braucht lediglich einen negativen Test um auf die Fähre zu dürfen und müsst einen Buchungsnachweis für einen Test an Tag 2 eures Aufenthaltes nachweisen. Ich werde mich am Flughafen Glasgow-Prestwick testen lassen, da er nur unweit meiner ersten Unterkunft liegt.


    Gruß Holly

    ...müsste dringend zurück nach Schottland :love:

  • und müsst einen Buchungsnachweis für einen Test an Tag 2 eures Aufenthaltes nachweisen.

    AN Tag 2 oder BIS SPÄTESTENS Tag 2?


    Wollte eigentlich von der Fähre direkt bei EDI Airport vorbei zum testen

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • Der test muß innerhalb der ersten 2 tage nach ankunft erfolgen,tag der ankunft ist tag 0,geht natürlich auch direkt am ankunftstag, hab ich auch so gemacht, keinerlei probleme

  • Stimmt genau. Danke für den Hinweis. Hier der Text dazu vom auswärtigen Amt:


    „Amber“: Online-Anmeldung, COVID-19-Test vor Einreise, zwei weitere Tests vor/am Tag zwei und am/nach Tag acht nach Einreise, häusliche Quarantäne von zehn Tagen mit Möglichkeit einer Freitestung am fünften Tag nach Einreise. Personen, die durch den National Health Service (NHS) vollständig geimpft worden sind oder über das Digitale COVID-Zertifikat der EU verfügen und deren letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, sind von der Quarantäne und dem Test an Tag acht befreit.


    Gruß Holly

    ...müsste dringend zurück nach Schottland :love:

  • Hallo,


    mit Grüßen aus Schottland eine Bestätigung von uns, dass alles unkomplizierter ist, als es auf den ersten Blick aussieht, vollständiger Impfschutz vorausgesetzt.

    Wobei (zumindest bei uns dieses Mal) die Impfzertifikate gar nicht überprüft wurden. Bei der Grenzkontrolle (wir haben die Fährverbindung Calais-Dover genommen) mussten wir lediglich Pässe, Passenger Locator Form und aktuelles Testergebnis vorzeigen.


    Day 2 Tests hatte ich vorher online bestellt und zu Freunden bei einer englischen Brennerei schicken lassen, die wir sowieso anfuhren. Kostete bei Testing for all pro Person 48 Pfund. (Gibt online eine elend lange Liste mit Testanbietern, kann man unmöglich alle vergleichen, habe stichprobenartig durchgeschaut und den Anbieter herausgesucht, der mir seriös erschien und preislich im mittleren Segment lag).

    Der Test wurde am Tag unserer Ankunft in UK losgeschickt und war am nächsten Tag da, also am Tag 1. Haben wir dann an dem Tag gemacht und in einen Priority Briefkasten geworfen. Zwei Tage später lag das Ergebnis vor. Der ganze Vorgang wird immer von Mails begleitet (Test abgeschickt, Paketverfolgungsmöglichkeit, Testergebnis liegt vor usw).

    Hätten wir nicht die Möglichkeit gehabt, ihn Bekannten zuschicken zu lassen, hätte ich wohl nach einem Campsite geschaut, den wir als Sendungsadresse hätten angeben können.


    Jetzt sind wir mal gespannt, was sich bis Anfang Oktober ergibt und ob wir bei unserer Rückreise dann vielleicht doch wieder im Vorab Tests machen müssen. Momentan wäre das ja nicht nötig.


    Liebe Grüße aus den Lowlands :)

  • Hallo Lady,


    wir sind noch etwas unsicher wegen unserer nächsten Schottlandreise, vllt. kannst du uns etwas aufklären.


    Wir wollten den Day 2 Test ins Hotel schicken lassen. Man muss aber so lange man auf das Ergebnis vom Day 2 Test wartet nicht in Quarantäne, richtig?

    Wir fliegen von Deutschland am 7.10. nach Glasgow und müssten am 8. bereits zu einem Konzert gehen. Am 11. fliegen wir schon wieder zurück.


    Ist der Days 2 Test ein "richtiger" PCR Test oder ein normaler Schnelltest, wo man das Stäbchen nicht bin sonstwo in die Nase schieben muss? Da hätte ich irgendwie Bammel, dass alleine zu machen ^^

    Vielen Dank für deine Hilfe :)

  • Hi,


    Nein, es steht nirgends, dass man das Testergebnis vor Ort abwarten muss. Wenn du den Test bei den Anreise gleich am Flughafen machen würdest, würdest du ja auch weiterfahren. Sonst würde es auch der Angabe, dass man nicht in Quarantäne muss, widersprechen.


    Was meinst du mit "richtiger PCR-Test"?

    Wir hatten beim Test ein Teststäbchen, mit dem erst hinten am Gaumen und dann so weit oben in der Nase wie mögliche ein Abstrich gemacht werden musste. Das kam dann in ein kleines Verschließbare Röhrchen mit Flüssigkeit.

    Ist zwar nicht das Angenehmste, was man sich vorstellen kann, aber ich denke nicht, dass dabei groß etwas passieren kann.


    Liebe Grüße

  • Ok, danke, ich dachte immer, dass man beim PCR Test tiefer in die Nase müsste als beim Schnelltest.


    Aber ich denke eine grobe Anleitung etc. wird auch bei dem Testkit, was man kaufen muss, dabei sein oder? Braucht man noch Briefmarken oder ist es schon vorfrankiert und man wirft es einfach in den nächsten Briefkasten?


    Achso: Und den negativen Day 2 Test benötige ich aber nicht um wieder ausreisen zu können oder? :/

  • Also jetzt mal ganz ehrlich. solche Selbsttest kann man doch auch gleich lassen. Woher will denn irgendjemand wissen, ob ich da nur ein bisschen "rumgerührt" habe oder das Stäbchen mal nass gemacht habe oder das "Material" gar von jemand anders ist oder ich mich tatsächlich bemüht habe, das richtig und damit auch sinnvoll zu machen. Sowas macht für mich Null Komma Null Sinn.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich bin nicht faul, ich habe nur viel Geduld.

  • Ob medizinisch oder sonstwie sinnvoll sei dahingestellt, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren, aber wenn du einreisen willst, musst du ihn halt machen.


    Wird immer Leute geben, die Selbstkontrollen manipulieren. Solche Idioten muss der vernünftige Teil der Bevölkerung dann auffangen. UK setzt jetzt halt mehr auf das Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung. Heute vor nem Food Festival beispielsweise war ein Stand, an dem der NHS kostenlose Päckchen mit Testkits verteilte, Testpflicht beim Besuch solcher Veranstaltungen besteht nicht mehr.


    Und zu deinen Fragen, Wasservilla: Natürlich ist eine ausführliche Beschreibung dabei. Und das Päckchen kannst unfrankiert einwerfen, alles inklusive.

    Zur Ausreise brauchst ja nie was, nur eventuell bei der Einreise ins nächste Land. Da gelten die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes.

  • Hallo Ihr Lieben, bin frisches Mitglied hier und fahre am 3. Oktober mit DfDs. Also Amber, aber voll geimpft. Die einzige Frage, die ich noch habe ist, ob ein normaler Schnelltest anerkannt wird. Vielleicht ist ja schon jemand gefahren oder zurückgekommen und kann aus eigener Erfahrung sprechen?

    Lieben Dank

    Bluemeanie

  • Hallo Ihr Lieben, bin frisches Mitglied hier und fahre am 3. Oktober mit DfDs. Also Amber, aber voll geimpft. Die einzige Frage, die ich noch habe ist, ob ein normaler Schnelltest anerkannt wird. Vielleicht ist ja schon jemand gefahren oder zurückgekommen und kann aus eigener Erfahrung sprechen?

    Lieben Dank

    Bluemeanie

    Lies doch einfach mal die Seite von DFDS dazu. Die sind wirklich ganz prima, klar und eindeutig:


    • Füllen Sie das Passenger Locator Form für Personen über 18 Jahren vor der Ankunft am Terminal in den Niederlanden aus.
    • Machen Sie einen PCR- oder Antigen-Test weniger als 72 Stunden vor der Ankunft in Großbritannien.  Sie müssen ein Zertifikat vorlegen, das den negativen Test belegt. Kinder im Alter von 10 Jahren und darunter sind von diesem Test befreit
    • Buchen und bezahlen Sie einen Covid-19-Test für den zweiten Tag nach der Ankunft.

    „Ich brauche keine Therapie — Ich muss einfach nur zurück nach Schottland“ :pin

  • Die einzige Frage, die ich noch habe ist, ob ein normaler Schnelltest anerkannt wird.

    Ja, ein normaler Schnelltest ist ein Antigentest, du musst nur darauf achten, dass du das Testergebnis nicht nur in deutsch, sondern auch englisch bekommst, das wird ausdrücklich in den Regularien so gefordert. Gibt auch Teststellen, bei denen das Ergebnis für den kostenlosen Test nur deutschsprachig ausgestellt wird.